peuterey daunenmantel damen der für den Senator stimmte Ich weiß dass manche Leute sagen dass er konservativer sein sollte

Senatorin Lindsey Graham gewann am Dienstag die republikanische Partei South Carolinas, besiegte sechs Tea-Party-Herausforderer und vermied eine Stichwahl.

Graham, 58, hatte rund 59 Prozent der Stimmen bei peuterey daunenmantel damen
den frühen Rückführungen, weit mehr als nötig war, um den Abfluss zu vermeiden. Senator Lee Bright wurde mit peuterey parka
fast 14 Prozent Zweiter.

peuterey daunenmantel damen

Neben Graham gehörten der Columbia Pastor Det Bowers, der Upstate Geschäftsmann Richard Cash und Charleston Area Geschäftsfrau Nancy Mace, der erste weibliche Kadett Absolvent von The Citadel, South Carolina Militär https://en.wikipedia.org/wiki/Karim_Rashid College. Orangeburg County Anwalt Bill Connor und Columbia Anwalt Benjamin Dunn suchte ebenfalls nach der Nominierung.

Graham, der seit 2002 im Amt ist, hatte https://www.peutereydaunenmantel.nu einen beträchtlichen Fundraising-Vorteil: Er hat seit seinem letzten Wahlantrag im Jahr 2008 mehr als 12 https://www.peutereydaunenmantel.nu Millionen Dollar gesammelt, während keiner seiner Gegner peuterey parka damen
die 1-Millionen-Grenze überschritten hat.

Die Herausforderer haben Graham gehämmert und gesagt, dass er für South Carolina nicht konservativ genug ist. Das war Ben Lister egal, einem 48-jährigen Finanzplaner aus Greenville, der für den Senator stimmte.

‚Ich weiß, dass manche Leute sagen, dass er konservativer sein sollte, aber was bedeutet das?‘ Fragte Lister. ‚Ich möchte einen Politiker, der über die Probleme nachdenkt, anstatt mit der Menge zu gehen.‘

Scott wurde 2012 nach dem Ausscheiden von Jim DeMint in den Sitz berufen, und der Gewinner der allgemeinen Wahlen wird den Rest von DeMints Amtszeit ableisten.

Die Demokraten hatten zwei eigene Vorwahlen, obwohl allgemein erwartet wird, dass die Sitze im Senat in den Händen der GOP bleiben werden.